Die Hochries und die Hochrieshütte

Der Hausberg von Rosenheim (1.569 m) erhebt sich hoch über der Gemeinde Samerberg. Er ist berühmt für sein grandioses Gipfelpanorama, das vom Chiemgau bis zum Großglocker reicht. Das Hochriesgebiet bietet schöne Wanderungen, Schneeschuh-, Mountainbike- oder Skitouren und der Gipfel selbst ist ein beliebter Startplatz für Gleitschirmpiloten.

Wer es bequem mag, kann mit der Hochriesbahn von Grainbach bis kurz unter die Hochrieshütte schweben.

Die traditionsreiche Alpenvereinshütte der DAV-Sektion Rosenheim steht am höchsten Punkt der Hochries. Geniessen Sie die herzliche Gastfreundschaft der Wirtsleute und die vorzügliche Küche. Bei gutem Wetter bietet die große Sonnenterrasse einen einzigartigen Aussichtplatz. Bei Regen oder Schneefall werden Sie die gemütliche Gaststube schätzen. Die Hochrieshütte ist ein idealer Anlaufpunkt für alle Bergfreunde und Naturliebhaber und zu jeder Zeit einen Besuch Wert!

Öffnungszeiten

Durchgehend geöffnet, ohne Ruhetag.

Hochriesbahn

Wegen umfangreicher Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen verzögert sich der Saisonstart der Hochriesbahn voraussichtlich bis 29. April 2017. Der genaue Starttermin wird rechtzeitig in der Tagespresse und im Internet veröffentlicht.

 

 

Gigapixelpanorama mit freundlicher Genehmigung des Erstellers Christian Magg

Gigapixelpanorama Südwest
Gigapixelpanorama Südwest
Gigapixelpanorama Südost
Gigapixelpanorama Südost